Brückenstraße 2
57334 Bad Laasphe

Tickethotline: (0 27 52) 820



KINO&CO E-Paper online lesen!

Heute noch im Programm

Die Tour fürs Leben erzählt die Mutmachgeschichte von Besi und seinen Freunden und ihrer großen Fahrt fürs Leben.

Im Mittelpunkt des Dokumentarfilms steht Andreas Beseler, der 1992 an Multipler Sklerose (MS) erkrankte. Er stelle fest, dass ihm das Radfahren hilft, die Symptome dieser unheilbaren Krankheit zu mildern. Daher begann er mit dem Rad einen Kampf gegen die Krankheit und setzte sich für von MS Betroffene ein. Sein Projekt „Rad statt Rollstuhl“ führte ihn 2013 über mehr als 3600 km quer durch Kanada. Der Erlös dieser Reise kam der Nathalie-Todenhöfer-Stiftung und deren Engagement für MS-Erkrankte zugute.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Andreas Beseler und weitere Protagonisten vor Ort sein werden um sich Euren Fragen zu stellen.

AM 1. MÄRZ UM 20 UHR

Partner von CINEWEB